Akademie für Nachhaltigkeit

Auf dem Gelände der ehemaligen Oberschwabenkaserne entsteht eine Akademie für Nachhaltigkeit, das ein Forum bietet, auf dem sich Akteure aus den verschiedenen Bereichen unserer Gesellschaft mit dem Thema einer nachhaltigen Entwicklung beschäftigt, zum Beispiel Bildungseinrichtungen (Kindergarten bis Hochschule), Forschungsinstitute, Standes- und Berufsvereinigungen, politische Institutionen und Unternehmen.

Die Bewusstseinsbildung sollte nicht nur durch Lehrveranstaltungen unterschiedlicher Form, sondern auch durch Anwendungen vermittelt werden. Konkret bedeutet das, dass Reallabore entstehen, in denen Versuchsanwendungen durchgeführt werden können. Partner sind Hochschulen Stuttgart, Rottenburg, Biberach und Offenburg, das Fraunhofer Institut für Solare Energiesystem, die Universität Konstanz und das ISC Konstanz (International Solar Energy Research Center).

Workshop Solare Bauen im Bestand vom 09. - 13.11.2015

In der Woche vom 09.11.2015 bis 13.11.2015 fand auf dem Gelände von Ehoch4 der erste Workshop der HTWG Konstanz mit dem Titel „Solares Bauen im Bestand“ statt. Insgesamt nahmen unter der Leitung von Prof. Dr. Stark 20 Studenten an dem Workshop teil.Wir freuen uns, dass der Workshop so starken Zuspruch fand und danken der HTWG Konstanz, Hr. Prof. Dr. Stark sowie seinen Mitarbeitern und den Dozenten für eine sehr interessante und erfolgreiche Woche.

Weitere Bilder finden Sie unter der Bildergalerie.

Link zur Abschluss-Präsentation des Workshops.

Letter of Intent

Impressionen